MORAMORA Madagascar – vergriffen

 

Mit diesem Brettspiel möchten wir Ihnen Madagaskar und seine Naturschönheiten näher bringen. Das Spiel ist eine Version des bekannten DOG-Spiels, welches viele Kinder wie auch Erwachsene leidenschaftlich gerne spielen.

MORAMORA (sprich Muramura) ist madagassisch und heisst übersetzt „immer mit der Ruhe“.  Eine weise Empfehlung für alle Mitspielenden in diesem Spiel, denn die Reise rund um die Insel Madagaskar verläuft manchmal gar nicht nach Plan. Jeder möchte zwar möglichst schnell mit den 4 Spielfiguren an Land gehen, dann die Rundfahrt um die Insel Madagaskar geniessen und zum Schluss auf einen Baobab klettern - doch so einfach ist das nicht. Madagassische Tiere bestimmen, ob man vorwärts oder rückwärts hüpft, Figuren tauschen oder schnappen darf, an Land schwimmen kann oder wieder zurück ins Boot muss. Nur in Naturschutzgebieten und dort, wo Sonnenenergie genutzt wird, ist man sicher. Gespielt wird im Team zu zweit: So kann man freche Strategien entwickeln, den Gegnern das Reiseleben schwer machen und sich gegenseitig kräftig auf die Sprünge helfen.

Das Spielbrett von MORAMORA ist ein riesiges Kartonpuzzle (60x84cm), gross genug für bis zu 8 Mitspielende. Es steckt mit den 112 Fotokarten und 32 Spielfiguren in einer grosszügigen Holzbox. Die Spielanleitungen liegt in deutscher, italienischer, französischer, englischer und madagassischer Sprache bei. Das Täschchen mit den Spielfiguren wurde von jungen, arbeitslosen Frauen in einer Ausbildungsstätte in Antananarivo bestickt (www.dmve.de).

Das Spiel eignet sich für Kinder ab 7 Jahren und macht auch Erwachsenen viel Spass. Je nach Alter und Spielerfahrung kann man die Spielregeln vereinfachen oder die Reise schwieriger gestalten.

Die Autoren und Sponsoren (ADES Suisse-Madagascar, Masoala Regenwald im Zoo Zürich und Priori-Reisen) verbinden mit dem Verkauf einen sinnvollen Zweck: Der Reinerlös aus dem Spielverkauf wird für Moramora-Spiele in Madagaskar verwendet. ADES wird diese Spiele im Rahmen eines Schulungsprogramms mit Lehrern und Schülern (Kochen mit der Sonne, Ernährung, Umweltschutz, Abholzung und CO2-Einsparung) im Süden Madagaskars einsetzen. Für den zusätzlichen Betrag von CHF 30,00 kann man auch direkt ein weiteres Spiel (Spielset ohne Holzbox) für dieses Schulprojekt spenden.