spori-intro2.png

Sapori - Segreti - Sorrisi…

Im Piemont kocht man mit Leidenschaft, Sorgfalt und viel Zeit. Seit Isabelle Bay und Renate Matthews dort leben, bewundern und lieben sie diese Kunst. Gemüsemärkte, Dorfläden, Gärten, Familien­betriebe – in den Tälern der Langhe ist die kulinarische Welt noch ein Paradies.

So haben die beiden Frauen an ihrem 50. Geburtstag beschlossen, einen Traum zu verwirklichen: ein eigenes Kochbuch mit ihren 50 besten Rezepten. Zehn SAPORI gaben den Rahmen. Während die Autorinnen kochten und arrangierten, ging der Fotograf Markus Zuber in der Nachbarschaft auf die Suche nach kulinarischen SEGRETI und SORRISI. Entstanden ist ein Erlebnis-Kochbuch für alle Sinne. Ein Dankeschön an alle Freunde im Piemont!

Das Kochbuch ist inzwischen dank riesiger Nachfrage vergriffen. Ein solches Buch soll man nur einmal machen. Wenn ein nächstes Piemont-Buch kommt, wird es wieder anders sein.